D-Jugend im feuchten Element

Die Saisonvorbereitung der D-Jugend SG FC Griesbach/SV Steinberg läuft bereits auf Hochtouren.
Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen haben sich die Trainer entschlossen das Training am Mittwoch 01.08.2018
ins Freibad Steinberg zu verlegen.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Dort konnten die Kids natürlich auf Fussball spielen.
Ferner bestand die Möglichkeit Beachvolleyball zu spielen oder einfach nur zu relaxen.

Die Trainer organisierten noch ein Wettrutschen auf der Wasserrutsche.
In einem Durchgang wurde die schnellste Zeit ermittelt.
Sieger des Wettbewerbs wurde Phillip mit einer Zeit von 12,9 Sekunden.
Der Sieger konnte sich mit einem Eis abfrischen und bekam eine Urkunde überreicht.

Das mal „andere“ Training ist sicherlich bei allen gut angekommen.
Fotos können in der Galerie angesehen werden.

D-Jugend im Höhenflug

Zum Abschluss der Fussballsaison 2017/2018 stand für die D-Jugend noch ein Ausflug auf dem Programm.
Die Mannschaft begab sich am Samstag, 07.07.2018, auf den Weg nach Voglsam.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Dort konnten zuerst alle Ihre Kletterkünste und Schwindelfreiheit im Hochseilpark unter Beweis stellen.
Nach einer kurzen Einweisung konnte der Hochseilgarten, mit bis zu vier Schwierigkeitsgraden, in Angriff genommen werden.
Die Jungs kamen bei der einen oder anderen Etappe kräftig ins schwitzen.
Als Belohnung konnte am Ende jeder Tour der „Flying Fox“ zum überqueren einer Wiese genutzt werden.

Als nächstes konnten sich die Jungkicker bei einem Mittagessen stärken.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Dann stand noch Fussballgolf auf dem Programm.
Dort konnten die Nachwuchsstars des SV Steinbergs nochmals Ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen.
Die Trainer kontrollierten nochmals, ob die Jungs das in der letzten Saison erlernte auch in der Praxis umsetzen konnten.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Am Ende des Parcours trat die D-Jugend die Heimfahrt an.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fahrern, Betreuern und Trainern, die diesen Ausflug möglich gemacht haben.
Besonderer Dank gilt den Eltern/Angehörigen, die sich als Fahrer zur Verfügung gestellt haben.

Alle Fotos gibt es in der Galerie.

Pokalturnier beim FC Griesbach – D Jugend Turniersieger

Am Samstag, 30.06.2018, veranstaltete unser Nachbarverein, der FC Griesbach, das traditionelle Pokalturnier.
Bei herrlichem Kaiserwetter, mit Sonnenschein von früh bis spät, ist der SV Steinberg mit der G-, F- und D-Jugend angetreten:

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

G-Jugend:
Die G-Jugend belegte am Ende den 4. Turnierplatz. Als Achtungserfolg ist der 8:1 Sieg über die DJK Altenkirchen zu nennen.

F-Jugend:
Die F-Jugend belegte am Ende den 3. Platz. Die Jungkicker kämpften aufopferungsvoll und konnten ebenfalls die DJK Altenkirchen mit 2:0 besiegen.

D-Jugend:
Die Jugend startete mit einem 1:1 unentschieden gegen den TV Reisbach in das Turnier. Torschütze beim Auftaktsieg war Johannes Schütt.
Im zweiten Gruppenspiel konnten die D-Kicker die SG Marklkofen/Altenkirchen mit 2:1 schlagen. Torschützen waren Paul Griesbach und Johannes Schütt.
Im entscheidenden letzten Gruppenspiel war der Gastgeber FC Griesbach der Gegner. Die SVS D-Jugend ging erneut durch Johannes Schütt mit 1:0 in Führung.
Auf 2:0 erhöhte Xaver Huber einige Minuten später. Zum Schluss wurde es nochmal spannend, da der FC Griesbach auf 2:1 verkürzte.
Dies stellte jedoch dann den Endstand dar. Die D-Jugend des SV Steinberg wurde Turniersieger. Auf Platz 2 landete der TV Reisbach, gefolgt vom FC Griesbach.
Die SG Marklkofen/Altenkirchen belegte den 4. Tabellenplatz.
Die Trainer Jürgen Kupfer und Helmut Schütt spendierten im Anschluss noch ein Eis in der Eisdiele Reisbach.

Das Photo zeigt die erfolgreichen D-Jugend Spieler:

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

 

 

Alle Photos gibt es in der Galerie und in der Galerie vom FC Griesbach.

Jugend Saisonabschlussfeier und Sonnwendfeuer

Am Samstag, 24.06.2018 fand die Saisonabschlussfeier und das Sonnwendfeuer statt.
Zu Beginn begrüßten die Jugendleiter Klaus Espertshuber und Thomas Sieber alle Anwesenden.
Es folgte eine kurzer Rückblick auf die vergangene Spielzeit.
Je Mannschaft kam auch jeweils ein Trainer zu Wort.
Im Anschluss daran wurde ein kurzer Ausblick auf die kommende Saison gegeben.

Nach körperlicher Stärkung wurde, nach Einbruch der Dunkelheit, die Sommersonnenwende mit dem
Entzünden des Sonnwendfeuers eingeleitet.

Im Anschluss daran konnte noch das Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft,
beim Public Viewing, verfolgt werden. Das, bis in die letzte Minute spannende, Spiel
wurde von vielen verfolgt.

Der Abend fand einen gelassenen Ausklang, bei dem die letzte Saison rekapituliert und das
Spiel der deutschen Mannschaft analysiert wurde.

Die SV Jugend bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern
(für Auf- und Abbau und die Verpflegung), ohne die eine solche Veranstaltung

nicht möglich wäre.

Auswärtssieg der D-Jugend beim TSV Frontenhausen

Die D-Jugend ist am Mittwoch 25.10.2017 zum Auswärtsspiel beim TSV Frontenhausen angetreten. Unsere Mannschaft war geschwächt und musste 3 erkrankte Spieler kompensieren. Somit stand nur 1 Auswechselspieler zur Verfügung.

Die Jungs wollten den 3 kranken Mitspieler einen Sieg widmen. So startete die motivierte Mannschaft hochkonzentriert in die erste Halbzeit.
Bereits in der 8. Spielminute konnte Alexander Kerscher eiskalt zum 1:0 einschieben. Die Mannschaft spielte druckvoll weiter und so gelang Benedikt Grassinger in der 20. Minute das 2:0. Der Gegner erlangte bis zum Halbzeitpfiff noch einige Chancen, die unsere Verteidiger Lukas Kiermeier und Maxi Valtl zusammen mit dem super agierenden Torwart Robin Göthling abwehren konnten.

In der zweiten Spielhälfte war das Spiel von Großchancen auf beiden Seiten geprägt. Der SVS Keeper Robin Göthling parierte einen klasse geschossenen Freistoß des Gegners.
Im weiteren Spielverlauf scheiterten unsere Jungkicker zweimal am Pfosten des gegnerischen Tores.

Unsere Mannschaft konnte noch schöne Spielzüge vorweisen, kam jedoch nicht mehr zu weiteren Toren. Speziell im Mittelfeld konnten Alexander Kerscher, Adrian Kneule-Strobel, Xaver Huber und Johannes Schütt das Spiel beleben. Eine tolle Chance hatte auch noch unser zweiter Stürmer Joel Bülbül. Auch unser Ersatzspieler Sebastian Härtel machte seine Sache gut und konnte die Mannschaft tatkräftig unterstützen.

Die D-Jugend des SV Steinberg siegte zum Schluss verdient mit 2:0. Der detaillierte Spielverlauf kann dem Liveticker entnommen werden. Durch den Sieg konnte unsere Mannschaft auf den 7. Tabellenplatz vorrücken.

Das Ziel, den erkrankten Mitspielern einen Sieg zu schenken, konnte somit erreicht werden.
Wir wünschen den 3 Jungkickern schnelle Genesung!!!

 

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

E-Jugend: Auswärtssieg in Altenkirchen

Die E-Jugend des SV Steinberg ist am 12.10.2017 zu Ihrem Auswärtsspiel bei der DJK Altenkirchen angetreten. In der ersten Halbzeit taten sich die SVS Nachwuchskicker schwer. Teilweise kam die Mannschafts stark unter Druck. Leider konnten unsere Jungs und Mädls die wenigen Torchancen nicht nutzen.

In der Halbzeitpause konnte das Trainergespann Flo Ferstl und Gerhard Weindl die Mannschaft augenscheinlich stark motivieren. Nach dem Wiederanpfiff trat die Mannschaft hoch konzentriert auf und setze den Gegner unter Druck. Einige Chancen der DJK Altenkirchen parierte der SV Steinberg Keeper Dennis Schischko hervorragend.

Das Spiel entwickelte sich dramatisch und alles schien auf ein 0:0 hinaus zulaufen. In Minute 50+2 konnte jedoch Johannes Schütt, nach einem starken Solo gegen zwei Gegenspieler, den erlösenden Siegtreffer erzielen.

Somit konnte die E-Jugend Mannschaft den ersten „Dreier“ der Saison einfahren

Weitere Details können dem Liveticker entnommen werden. Bilder gibt es hier

Das Siegerteam nach dem hart umkämpften Sieg

 

Heimsieg der D-Jugend

Die D-Jugend konnte Ihren ersten Heimsieg in der Saison 2017/2018 erreichen. In einem hart umkämpften Spiel konnten unsere Nachwuchskicker den FC Teisbach II mit 2:0 besiegen. Als Torschütze auf Seite des SVS trat Xaver Huber mit einem Doppelpack in Aktion.

Der SV Steinberg ging früh in Führung, verpasste es jedoch weitere Tore zu erzielen. Nach einem verschossenen Elfmeter unserer D-Jugend wurde es nochmal eng, zumal der Gegner eine Großchance nur knapp liegen ließ. Xaver Huber, der Kapitän unserer Mannschaft, konnte dann den Schlußpunkt mit dem 2:0 markieren.

Der detaillierte Spielverlauf kann im Liveticker nachgelesen werden

Das Photo zeigt unsere Nachwuchskicker nach dem Sieg.

Siegeskreis am Ende des Spiels

Trainingsauftakt D-Jugend

Die D-Jugend des SV Steinberg hat, nach der Sommerpause, das Training wieder aufgenommen und die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Bei hoch sommerlichen Temperaturen kamen unsere Jungs ordentlich ins schwitzen.

Neben Technik (Ballanahme, Passen, Flanken und Torabschluss) stand auch noch Konditionstraining auf dem Programm.

Zur Stärkung unserer Nachwuchskicker gab es nach dem Training noch eine ordentliche Portion Spaghetti. Diese wurde von unser „Chefin di Cuisine“ Tanja Kerscher und unserem „Starkoch“ Lukas Pieczka zubereitet.

Die Mannschaft bedankt sich herzlich bei den beiden Köchen!

 

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow