„Eurer Hilfe gilt unser Dank!“

DSC05273

Vereinsführung des SV Steinberg gab ihrer Freude über die Unterstützung der 42. Faschingssitzung durch eine Essens-Einladung Ausdruck.

Sage und schreibe 82 Mitwirkende aus Steinberg und Umgebung haben in die Hände gespuckt, um rund 500 Besucher der 42.Faschingssitzung des SV Steinberg an drei Abenden vergnügte Stunden zu bereiten. „22 von euch haben zum ersten Mal viele Stunden Freizeit in unser gemeinschaftliches Projekt Faschingssitzung investiert“, sagte SV-Vorstand Klaus Wesely ins seiner Faschings-Bilanz. Er zog sie vor immerhin 73 Personen, die sich im Vereinsheim eingefunden hatten, um im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens einen fröhlichen Abend zu verbringen: „Das ist das Dankeschön des Vereins an euch alle, die ihr euch zum Wohle unseres Dorfes eingesetzt habt“. Seiner großen Zufriedenheit gab Wesely deutlich Ausdruck: „Es hat alles gepasst: Die Mitwirkenden zeigten sich unermüdlich und einsatzfreudig, die Familie Baumgartner hat uns, wie schon in den Jahren zuvor, kräftig unterstützt und auch das Dankesessen hervorragend zubereitet.“ Besonders gefreut hat den Vereinsvorstand dass die Zahl der jungen Mitwirkenden von Jahr zu Jahr steigt. „Wir haben von vielen Besuchern der drei Vorstellungen Rückmeldungen bekommen, und das ist ein echter Grund zur Freude: Sie waren nämlich ausschließlich positiv“, so Wesely in seinen Dankesworten. Hervorgehoben hat er Petra Krah, die sich nach dem Rückzug des bisherigen Sitzungspräsidenten Wolfgang Kenfenheuer spontan zur Verfügung gestellt hat: „Die Petra hat ihre Sache super gemacht“. Das hätten ihm auch viele Zuschauer der 42. Faschingssitzung bestätigt.

Danke auch an alle hinter den Kulissen

Die Vorstandschaft

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow