DFB Mobil kommt

Am Mittwoch, 10.04.2019 um 17:00 Uhr kommt das DFB Mobil zu Besuch.

Ziel des DFB-Mobils ist es nicht lizenzierten Trainern und Betreuer Tips und Hilfestellung für die Trainingsarbeit zu geben.
Vor Ort findet eine Demotrainingseinheit mit unserer D-Jugend statt.
Das Demotraining hat folgende Schwerpunkte:

  • Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren (F/E Jugend)
  • 4 gegen 4 im Training – Spielend erfolgreich im Kinderfußball (E-Jugend)
  • Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren (D/C Jugend)
  • Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren – Passpiel in allen Altersklassen
  • Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren (G Jugend)
  • Komplextraining Defensive – Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren (B/A Jugend)
  • Entwicklungsgerecht trainieren und einfach organisieren (Futsal C-A Jugend)

Im Anschluss an das Demotraining folgt für alle Trainer und Betreuer noch eine Nachbesprechung im Vereinsheim. Hier können Fragen gestellt werden, es wird die demonstrierte Praxiseinheit rückblickend besprochen und auf verschiedene Themen im Kinder- und Jugendbereich sowie zum Thema Qualifizierung eingegangen.

Alle Trainer und Betreuer des SV Steinberg sind hierzu herzlich eingeladen!
(Bitte bei Helmut Schütt anmelden)

Weitere Informationen gibt es hier

Dankesessen Faschingssitzungen 2019

Am Samstag 16.03.2019 hat der SV Steinberg das Dankesessen der Faschingssitzungen 2019 abgehalten.

Vorstand Hans Vilsmeier jun. konnte abermals viele Helfer, Darsteller und Organisatoren der traditionellen Steinberger Faschingssitzungen begrüßen.
Er bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit und hob hervor, dass er durchwegs positives Feedback der Besucher bekam.
Die 3 Veranstaltungen stellen abermals ein Highlight im öffentlichen Leben in Steinberg dar.

Im gut besuchten Vereinsheim wurde allen Helfern, Akteuren und Organisatoren gedankt.
Alle Anwesenden ließen sich das Spanferkel schmecken

Eine „besondere“ Ehre wurde noch Bühnenbilder Lukas Pieczka zu teil.
Er wurde von den langjährigen Bühnenbildnern Mike Hartig und Hans (Pils) Gnatz in den Rang eines „Bühnenbildnergesellen“ befördert.
Hierzu wurde Lukas ein Gesellenbrief und der traditionelle Bühnenbildnerhut verliehen.

Der neue Bühnenbildnergeselle mit Gesellenbrief und Bühnenbildnerhut

Beim gemütlichen Ausklang im Vereinsheim des SV Steinberg ließen die Akteure die diesjährigen Veranstaltungen noch einmal Revue passieren.
Mehr Bilder

Gelungener Auftakt zu den Faschingssitzungen 2019

Am Samstag, 23.02.2019 erreiche die närrische Zeit beim SV Steinberg einen ersten Höhepunkt.


Hans Vilsmeier jun. konnte im gut gefüllten Saal des Gasthaus Baumgartner wieder ein fantastisches Publikum begrüssen.
Stellvertretend für den SV Steinberg bedankte er sich bei allen Akteuren vor, auf und hinter der Bühne, den Verantwortlichen für die Bühnentechnik, den Bühnenbildnern, Stefan Hölzl für die musikalische Umrahmung, dem Sechserrat mit Sitzungspräsident und bei der Familie Baumgartner für das zur Verfügung stellen des Saales auch zu den Proben.

Den Organisatoren gelang es erneut ein heiteres und lustiges Programm auf die Bühne zu bringen.
Speziell die Mixtur aus „alten Hasen“ und vielen jungen Akteuren führte zu einer gelungenen Auftaktveranstaltung. Neben lustigen Sketchen, gab es Gesangseinlagen und akrobatische Höchstleistungen der 3 Tanzgruppen zu bewundern.


Auch einige neue Gesichter konnten auf der Bühne bewundert werden und gaben Ihr Debüt.


Insgesamt konnte der Sitzungspräsident Thomas Heindl mehr als 100 Mitwirkende beim Finale begrüßen.

Die erste Sitzung endete mit einem positiven Feedback und alle Akteure freuen sich schon auf die nächsten Auftritte am kommenden Wochenende.

Für die beiden Veranstaltungen, am Freitag 01.03.2019 und Samstag 02.03.2019 (Beginn jeweils 19:00 Uhr ) sind noch einige wenige Restkarten an der Abendkasse, oder vorab bei 1. Vorstand Hans Vilsmeier jun. erhältlich.

Bilder gibt es wie gewohnt in der Galerie

F-Jugend SV Steinberg gewinnt ungeschlagen das Fußballturnier in Niederviehbach

Am 16.02.19 fand in Niederviehbach ein Pokalturnier in der neuen Zweifeldturnhalle statt.
Gegner des SV Steinberg waren der Gastgeber TSV Niederviehbach (7:0), TSV Frontenhausen (8:0), SG Loichig/Teisbach (1:1) und der SSV Weng (1:0).

Torschützen waren Sachs Maxi (8 Tore), Glaser Damian (8 Tore) und Gangkofner David (1 Tor).

Mit einem Torverhältnis von 17:1 belegte die F-Jugend Steinberg souverän den 1. Platz.

SV Steinberg Jugend Weihnachtsfeier

Am Sonntag, den 16.12.2018, stand wieder die traditionelle Weihnachtsfeier der SV Steinberg Jugend auf dem Programm. 
Wie in jedem Jahr fand die Veranstaltung wieder im Gasthaus Baumgartner in Warth statt. 

Der 1. Jugendleiter, Gerhard Weindl, konnte in dem gut gefüllten Saal viele Ehrengäste, Vorstandsmitglieder, Trainer, Eltern und Spielerinnen und Spieler  begrüßen.

1. Jugendleiter Gerhard Weindl.

Als nächstes folgten noch Grußworte durch den 1. Vorstand Hans Vilsmeier jun. 

Grußworte des 1. Vorstand

Auch der 1. Bürgermeister der Gemeinde, Peter Eisgruber-Rauscher, begrüßte alle Anwesenden. Er hob besonders das Engagement aller Helfer im Verein hervor. Er würdigte die sehr guten Jugendarbeit die beim SV Steinberg geleistet wird.

Grußworte des 1. Bürgermeister

Dann stand die Ehrung der langjährigen Mitlieder an. Es konnten wieder viele Vereinsjubiläen gefeiert werden. Den Jubilaren wurde eine Urkunde, eine Ehrennadel und ein kleines Präsent überreicht.

Langjährige Mitglieder wurden geehrt

Der 1. Jugendleiter danke den scheidenden Vorstandsmitgliedern und den vielen Helfern mit einem kleinem Präsent. 

Verdiente Mitglieder des Vereins

Die aktuelle Vorstandsschaft präsentierte sich dann noch dem Publikum.

Als nächstes folgte das Highlight des heutigen Nachmittags.
Der heilige Nikolaus und sein Helfer, der Krampus, traten nach vorne. 
Er wusste über die einzelnen Mannschaften so einiges zu berichten. 
Manchmal musste er eine Rüge aussprechen, aber es gab auch sehr viele lobenden Worte. 
Alle Spieler wurde vom heiligen Nikolaus noch beschenkt.

Auch der heilige Nikolaus war zu Besuch

Zum Abschluss wurde noch eine Weihnachtsgeschichte von Christa Nouira zum Besten gegeben. Dadurch wurden alle auf die bevorstehende Weihnachtszeit eingestimmt.

Christa Nouira las die Weihnachtsgeschichte

Der 1. Jugendleiter wünschte zum Abschied noch allen einen guten Nachhauseweg, friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Alle Bilder gibt es in der Galerie.

Senioren starten in die Hallensaison

Am gestrigen Samstag hat die 1. Mannschaft des SV Steinberg die Hallensaison, mit einer Trainingseinheit in der Turnhalle in Marklkofen, eröffnet. Knapp ein Monat nach dem letzten Pflichtspiel im Jahr 2018 gilt es nun, Technik und Kraft in der Halle auszubauen, um im Frühjahr erfolgreich die letzten Spiele der Saison zu bestreiten.

Am kommenden Samstag entfällt das Training, da die Seniorenabteilung ihre traditionelle Weihnachtsfeier mit einem selbst gebratenem Spanferkel und Bar im Vereinsheim abhält.

D-Jugend ist Herbstmeister!

Am heutigen Freitag stand für die D-Jugend der (SG) SV Steinberg / FC Griesbach das letzte Vorrundenspiel
auf dem Programm. Im kalten und nebligen Griesbacher Waldstadion war der SC Landshut-Berg IV zu Gast.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Das Spiel gestaltete sich von Anfang an schwierig. Dies war zum Teil auf die widrigen Bedingungen zurück zu führen. Zum anderen agierte der
Gegner stärker, als es die vorherigen Resultate erahnen liesen.
Unser Team konnte sich zwar die eine oder andere Torchance erarbeiten, diese blieben aber leider ungenutzt. So lautete der Halbzeitstand 0:0

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erarbeitete sich der Gegner gleich mehrere Chancen und unsere Jungkicker gerieten mehr und mehr unter Druck.
Das Blatt wendete sich erst in der 40. Spielminute, als Maxe Pitrich zum 1:0 einschob. Die Vorarbeit für diesen Treffer leistete sehenswert
Miriam Nouira.

Zum Ende der zweite Halbzeit warf der Gegner nochmal alles noch vorne, konnte aber nicht mehr zum Torerfolg gelangen.
Der Endstand lautete somit 1:0.

Durch dieses Ergebnis steht die (SG) SV Steinberg / FC Griesbach auch als Herbstmeister fest.
Die Mannschaft musste von den 9 Vorrundenspielen nur ein einziges verloren geben und steht mit 24 Punkten an der Tabellenspitze.

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Das Trainer- und Betreuerteam gratuliert der Mannschaft sehr herzlich zu dieser tollen Leistung!

New photo by Sportverein Steinberg / Google Photos

Bei einer kleinen Feier wurde der Herbstmeistertitel noch nach dem Spiel gefeiert.
Die Photos gibt es in der Galerie. Das Spiel kann im Liveticker und im Spielbericht nachgelesen werden.

 

Please enter Google Username or ID to start!
Example: clip360net or 116819034451508671546
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow